Das Netzwerk Cellulosenitrat ist ein Zusammenschluss von Personen diverser Fachrichtungen und Expertisen. Wir setzen uns bereits in unterschiedlichen Kontexten mit der Thematik auseinander und wollen uns durch das Netzwerk zielgerichtet den Themen rund um Cellulosenitrat als Sammlungsgut widmen.

Lenkungsteam

Antonia Teweleit M.A. – Organisatorin des Netzwerks          
Fotokonservatorin, Fotografische Sammlung bpk-Bildarchiv – Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Anna Leippe M.A. – Organisatorin des Netzwerks       
Filmkonservatorin, Haus des Dokumentarfilms Landesfilmsammlung Baden-Württemberg

Dr. Sonja Feßel                              
Leiterin Fotografische Sammlung, Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg

Dipl.-Rest. Kerstin Jahn                  
Restauratorin, Kompetenzzentrum für Bestandserhaltung & Fachgruppe Fotografie/Film/Audiovisuelles Kulturgut im VdR

Dipl.-Ing. Egbert Koppe                   
Berater für Filmrestaurierung, Konservierung und Digitalisierung

Dr. Ulrich Rüdel                               
Professor für Konservierung und Restaurierung, Audiovisuelles Kulturgut, HTW Berlin

Dipl.-Ing. Marjen Schmidt                
Fotorestauratorin, Archivberatung, ÖBUV Sachverständige

Anna C. Wagner                             
Fotorestauratorin, Rheinisches Bildarchiv Köln

Dr. Nadja Wallaszkovits         
Professorin für Konservierung und Restaurierung Neuer Medien und Digitaler Information an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart

Unsere Idee wird unterstützt von folgenden Institutionen und Personen:

Auch Sie unterstützen die Idee des Netzwerks?

Dann setzen Sie sich mit uns über netzwerkcn@gmail.com in Verbindung. Jede unterstützende Stimme, jeder Hinweis und jede Mitwirkung bei künftigen Arbeitsgruppen trägt dazu bei, den Standpunkt des Netzwerks und die Dringlichkeit der Thematik zu unterstreichen.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der beschriebenen rechtlichen
Situation keine rechtsverbindliche Beratung anbieten können.